Mittwoch, 07. November 2018 20:25

750. Bundesligaspiel von Werner Schmedt

geschrieben von  Carsten Schinke

Deutscher Schere-Keglerbund e.V.

Im Rahmen des Spiels der 2. Bundesliga Nord am 03.11.2018 zwischen KSG Tecklenburger Land und KF Hasetal Löningen bestritt Werner Schmedt sein 750. Bundesligaspiel und dürfte damit Bundesliga-Rekordspieler sein. DSKB Sportwart Klaus Panthel überreichte ihm im Namen des DSKB eine Ehrenurkunde.

Der vielfache Nationalspieler feierte sein Bundesligadebüt 1977 im Trikot der TG 1862 Münster, für die er im Dezember 2004 für seinen 500. Bundesligaeinsatz geehrt wurde. 

Nach dem Bundesligaabstieg von TG 1862 Münster wechselte Werner Schmedt 2006 zur KSG Tecklenburger Land, für die er seitdem am Start ist.

Der DSKB gratuliert Werner Schmedt für diese wahrhaft ungewöhnliche Leistung und wünscht ihm neben Gesundheit natürlich weiterhin sportlichen Erfolg.

 

 v.l.n.r.: Michael Schlüter (Vorsitzender KSG Tecklenburger Land), Werner Schmedt, Klaus Panthel (DSKB-Sportwart)

 

Carsten Schinke
DSKB-Pressewart